News und Allgemeines zu Hugh/House

472 Beiträge Seite 40 von 40
LisaH
House
House
Beiträge: 1683
Registriert: So 4. Apr 2010, 12:34
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal


Falls jemand nächsten Monat nach San Francisco möchte.....ein Casting Call für die Serie Chance!

http://www.auditionsfree.com/2016/hugh- ... francisco/
LisaH
House
House
Beiträge: 1683
Registriert: So 4. Apr 2010, 12:34
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal


Hugh Laurie earns a star on Hollywood's Walk of Fame:
http://www.telegraph.co.uk/news/2016/06 ... lk-of-fam/

Ein Artikel zu den Aussichten, endlich mal einen Emmy zu gewinnen, entweder für die Rolle in Veep oder The Night Manager:
http://www.goldderby.com/article/2016/h ... 357918642/
LisaH
House
House
Beiträge: 1683
Registriert: So 4. Apr 2010, 12:34
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal


Hugh wird eine neue Miniserie mit George Clooney drehen. Der Titel ist „Catch 22“

Dr. House“ Hugh Laurie steht bei „Catch-22“ erneut mit seinem „A World Beyond“-Kollegen George Clooney vor der Kamera. Die beiden Charmeure werden ihre Kräfte vereinen, um Joseph Hellers Roman auf die heimischen Bildschirme zu bringen.

In Hulus Adaption des Joseph-Heller-Romans „Catch-22“ wird Hugh Laurie („Dr. House“) als der kultivierte- martinischlürfende Gentleman-Offizier Major de Coverley zu sehen sein, das gab der Sender bekannt (via Deadline). In der Besetzung befindet sich auch noch ein anderer TV-Arzt, dem die Frauen vertrauen: Superstar George Clooney, in den Neunzigern mit „Emergency Room“ so richtig bekannt geworden, wird der bei der Miniserie auch als Ausführender Produzent und Regisseur tätig sein und als der paranoide Heuchler Colonel Cathcart auftreten, der Protagonist Yossarian (Christopher Abbott, „Girls“, „It Comes At Night“) und den anderen Piloten in seinem Regiment kontinuierlich das Leben schwer macht.

Bei dem namensgebenden „Catch-22“ handelt es sich um eine militärrechtliche Klausel, nach der der Wille eines Soldaten, vom Kriegsdienst befreit zu werden, als rationaler Impuls definiert wird und damit ein Zeugnis geistiger Gesundheit ist. Ironischerweise kann ein rationaler, psychisch gesunder Soldat jedoch nicht von seinem Dienst entbunden werden, weshalb der Bitte nie stattgegeben werden darf. Das machen sich die Vorgesetzten von Jäger-Pilot Yossarian zunutze, um diesen und seine Kameraden im Zweiten Weltkrieg immer weitere brandgefährliche Einsätze fliegen zu lassen, obwohl die Truppe nervlich vollkommen am Ende ist.

Die sechsteilige Miniserie soll noch 2018 erscheinen, einen genauen Starttermin gibt es nicht. Laurie wird demnächst auch als Mycroft in der Sherlock Holmes Verfilmung „Holmes & Watson“ von „Idiocracy“-Autor Etan Cohen zu sehen sein. Zuletzt spielte er eine Hauptrolle in der Crime-Serie „Chance“.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18518002.html
Untherapierbar
Cuddy
Cuddy
Beiträge: 561
Registriert: Di 29. Jul 2014, 14:48
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal


Catch 22 ist ein geiles Buch.
Der Film aus den 70ern dagegen eher ungeil.
Liegt am Stoff, der sich wohl nicht wirklich gut zum verfilmen eignet. Warum Georgie glaubt, eine Miniserie drehen zu müssen, erschließt sich mir nicht. Wahrscheinlich hat er die Nase vom Windelwechseln voll.
Ich sehe Unheil hereinbrechen! Clooney zählt überdies zu Hollywoods Flopgaranten.

Holmes & Watson Verfilmungen mag ich hingegen die meisten.
472 Beiträge Seite 40 von 40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast