Seite 4410 von 4443

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 21:32
von Houslerin2.0
Amy verdrehte die Augen:"Ist das dein Ernst? Kannst mir ja gerne mal wieder eine Predigt über meine Gesundheit halten...oder es zumindest versuchen!"

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 21:42
von Remy Hadley
"Eigentlich wollte ich eher über meine Gesundheit reden", erklärte er langsam.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 21:44
von Houslerin2.0
"Dann darfst du bleiben!", meinte Amy mit einem Nicken.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Di 14. Mai 2019, 21:45
von Remy Hadley
So zog er die Tür hinter sich zu und kam an ihr Bett. "Könntest du es verstehen, wenn ich eine Hirn-OP haben will, die riskant ist, durch die ich aber vermutlich keine Krampfanfälle mehr hatte, wenn sie funktioniert?", fragte er sie.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:55
von Houslerin2.0
Amy musterte ihn:"Nein, nicht wirklich! Ich werde ständig operiert, weil es sein muss. Ich kann nicht mal die Formulierung "wenn ich eine OP haben will" verstehen!"

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:57
von Remy Hadley
"Aber die OP, die Ryan machen wollte... Die wolltest du doch auch", gab er mit schief gelegtem Kopf zu bedenken.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: So 19. Mai 2019, 11:43
von Houslerin2.0
"Naja, ich konnte nicht laufen, wäre es schief gegangen, hätte ich nicht laufen können. Du hast hin und wieder Krampfanfälle. Kannst sprechen, denken, dich erinnern. Wenn ich dich richtig verstehe, ist es nicht klar, ob das danach auch noch der Fall ist. Ich denke also nicht, dass man das vergleichen kann", erklärte sie.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: So 19. Mai 2019, 14:41
von Remy Hadley
"Bei dir hätte es auch eine ganze Reihe von Komplikationen gegeben, die deine Lebensqualität nicht gerade verbessert hätten", merkte er an.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: So 19. Mai 2019, 18:45
von Houslerin2.0
Amy zuckte mit den Schultern:"Ich sehe es, wie ich es gesagt habe. Wie kommst du überhaupt plötzlich auf so eine Idee?°

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: So 19. Mai 2019, 18:48
von Remy Hadley
"Was heißt plötzlich... Ich denke schon länger darüber nach", erklärte er. "Du weißt doch, wie es ist, wenn man ständig unter Beobachtung steht."

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: So 19. Mai 2019, 18:53
von Houslerin2.0
"Wenn die OP so riskant ist, wie oft wird sie dann gemacht? Gibt es da Zahlen?", erkundigte sie sich.

Re: [RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Verfasst: So 19. Mai 2019, 18:55
von Remy Hadley
"So riskant ist die OP selbst gar nicht, das ist nur von Fall zu Fall unterschiedlich. Das ist ähnlich wie bei Epileptikern, da wird das oft gemacht. Bei mir ist nur anders, dass ich Vorschädigungen habe", meinte er.