[RPG] [SPOILER] Take me... - or let it be!

Moderator: Housekatze

49293 Beiträge Seite 3898 von 4108
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 34068
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Das ist schön. Immerhin kommt irgendwann der Punkt an dem sie dort hingehen muss. Da ist es gut, wenn sie jemanden kennt", gab sie nickend zu bedenken.

Sie beobachtete ihre Tochter dabei, wie sie den Rollstuhl in das Zimmer manövrierte. "Hast du denn auch Schmerzen?", wollte sie wissen.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 31801
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Ryan nickte:"Ich hoffe, sie bekommt keine Probleme, weil sie die Sprache nicht fehlerfrei spricht!"

Isobel nickte:"Mal mehr, mal weniger!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 34068
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Das glaube ich kaum. Die Migrationsrate nimmt doch schon seit einiger Zeit immer mehr zu und in jeder Klasse ist mindestens ein Kind, was nicht perfekt Englisch spricht", gab sie zu bedenken. "Ausschließen kann man es natürlich leider nie."

"Das tut mir leid", nickte sie. Auch wenn es ziemlich kühl aus ihrem Mund kam, meinte sie es doch ernst. Schließlich war Isobel trotz allem ihre Tochter.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 31801
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Ryan nickte:"Kinder können grausam sein und die beiden haben schon so viel durchgemacht!"

"Danke, Mutter.", kam es von ihr.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 34068
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ja, ich weiß. Wir müssen einfach das Beste hoffen. Sie sind sehr ruhig und höflich. Manchmal vielleicht sogar zu sehr", lächelte sie.

Sie sah Isobel in die Augen. "Mir ist bewusst, dass ich in euren Augen grob bin. Aber erst das mit deinem Bruder, dann wolltest du unbedingt Krankenschwester werden und jetzt erfahre ich noch, dass du körperlich behindert bist. Als ich euch Kinder bekommen habe, habe ich mir euer Leben einfach etwas anders ausgemalt."
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 31801
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Ryan nickte lächelnd, ehe er wieder ernst wurde:"Es wird Zeit, dass die drei ein richtiges Leben führen. Sie müssen wieder mehr unter Leute und ein eigenes Umfeld haben. Einfach wieder einen Alltag."

Ava hatte in der Zwischenzeit mit der Zubereitung des Essens begonnen. Auf jeder Herdplatte stand ein anderer Topf, während der Inhalt des Backofens einen herrlichen Duft durch alle Räume verbreitete. Anna machte ihre Hausaufgaben und die drei anderen Kinder hatten sich ins Spielzimmer zurück gezogen.
Da Ava nun da war und Jack ihr ungefähr zehnmal versichert hatte, dass sie derzeit nichts für ihn tun konnte, legte sich Amy endlich wieder hin.

"Mutter, ich bin glücklich. Ist das nicht das wichtigste?", kam es von Isobel, die überlegte, wann ihre Mutter das letzte Mal so mit ihr gesprochen hatte.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 34068
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Ja, das sehe ich genauso. Deshalb sollten wir uns auch so bald wie möglich um die Wohnung kümmern", stimmte sie ihm zu.

"Das mag schon sein. Aber du wärst vermutlich glücklicher ohne Schmerzen und auf zwei Beinen", nickte sie.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 31801
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Ryan atmete tief durch.

"Es könnte aber auch viel schlimmer sein!", kam es von Isobel.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 34068
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Was ist?", wollte Kathleen wissen.

"Sei nicht kindisch. Es könnte immer alles schlimmer sein", entgegnete sie.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 31801
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


"Jedes Mal, wenn ich meinen Arm sehe, könnte ich verzweifeln.", kam es von ihm´.

Isobel zuckte mit den Schultern:"Wir sollten ´jetzt essen, ehe es kalt wird!"
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 34068
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Das wird schon. Mir geht es doch auch nicht gut", gab sie zu bedenken.

"In Ordnung", nickte sie und stand auf. "Soll ich dich schieben?", fragte sie dann zögerlich.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 31801
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


"Eben. Es wäre deshalb meine Aufgabe, mich um all das zu kümmern!", kam es ernst von ihm:"Normal wäre das ein Kinderspiel für mich!"

"Nein, danke. Es geht schon!", kam es von Isobel, immer noch erstaunt über die Worte ihrer Mutter.
49293 Beiträge Seite 3898 von 4108

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste