[RPG] Dark Moon

Moderator: Housekatze

3592 Beiträge Seite 298 von 300
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 25556
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Im Ministerium ging alles seinen gewohnten Gang. Man erwartete Tonks erst in einigen Stunden zurück.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 27823
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Tonks blieb liegen, wo sie war und erlangte das Bewusstsein nicht wieder.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 25556
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Irgendwann half Remus Molly schließlich, wie jeden Tag, das Abendessen vorzubereiten.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 27823
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Mit einem hellen Zischen erschien wie aus dem Nichts der Patronus von Moody mitten in der warmen Küche.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 25556
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Verwirrt fuhr Molly herum.
"Was ist denn jetzt los?", entfuhr es ihr.
Die beiden hatten sofort ein ganz ungutes Gefühl.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 27823
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Mit der tiefen, knurrigen Stimme von Moody teilte die leuchtende Kugel ihnen mit, dass Tonks von einem schwarzen Fluch getroffen im Saint Mungo's lag.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 25556
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Remus atmete tief durch und musste sich an die Küchentheke lehnen. Das durfte nicht wahr sein! Er musste zu ihr.
Molly hingegen war im ersten Moment froh, dass es ihrem Mann gut ging. Dann sorgte sie sich jedoch auch sofort um Tonks.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 27823
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


So schnell wie sie gekommen war, verschwand die leuchtende Kugel wieder im Nichts und ließ die beiden im Schein des Feuers zurück.

Tonks hatte man sofort nachdem man sie gefunden hatte und klar wurde, dass man es mit einem mächtigen Fluch zu tun hatte, den man nicht einfach aufheben konnte, ins Krankenhaus gebracht.
Nun lag sie, noch immer bewusstlos, blass in ihrem Bett. Ein Heiler hatte ihr ein kühles Tuch auf die Stirn gelegt.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 25556
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


"Wir müssen Sirius informieren!", kam es von Molly, ehe sie sich auf den Weg zu ihm machte.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 27823
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


"Was ist los?", kam es von Sirius, nachdem Molly wie verrückt bei ihm angeklopft hatte.
Houslerin2.0
House
House
Beiträge: 25556
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:54
Danksagung erhalten: 11 Mal


Während Remus sich im Bad kurz zurecht gemacht hatte und Kleidung angezogen hatte, die noch nicht ganz so geflickt war, wie die, die er getragen hatte, berichtete Molly Sirius was passiert war. Remus machte sich in der Zwischenzeit bereits auf den Weg.
Remy Hadley
House
House
Beiträge: 27823
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 15:46
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal


Sirius sog scharf die Luft durch die Zähne. "Immerhin haben sie sie gefunden. Das ist gut."
3592 Beiträge Seite 298 von 300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast