What ho!

Stell dich vor / Introduce yourself - And how to get full access to the gallery

Moderator: Housekatze

2 Beiträge Seite 1 von 1
rhinelander
Housefan
Housefan
Beiträge: 3
Registriert: Di 11. Okt 2016, 20:59
Hat sich bedankt: 5 Mal


Bin neu hier im Forum und in der HL-Fangemeinde.

In den letzten 25 Jahren hatte ich gefühlt schon alle britischen Schauspieler älteren Semesters in meinen Harem von Lieblingsschauspielern eingemeindet. Hugh Laurie war merkwürdigerweise nicht schon früher dabei. Es mag daran liegen, dass ich allgemein so gut wie keine TV-Serien schaue. Als ungeduldiger Mensch bevorzuge ich Filme, die eine Geschichte vollständig in zwei Stunden erzählen. Außerdem löst der amerikanische Akzent von House bei mir selbst jetzt noch einen gewissen inneren Widerstand aus. Vor einigen Monaten kaufte ich dann allerdings die "Night Manger" DVD. 6 Stunden erschienen überschaubar und Bösewichte ziehen mich immer an. Na, und so hat es mich dann erwischt. Habe mittlerweile alle Staffeln von House "durch". Phantastisch, wie bereits ungezählte Male beschrieben. Wenn man selbst chronische Schmerzen hat, entwickelt man wohl eine besondere Beziehung zu dem Charakter. Manchmal ist es fast "too close to home". Um das eigene Gemüt dann wieder aufzubauen, ist es hilfreich, hin und wieder einige Folgen von "Jeeves & Wooster" einstreuen zu können. Die erste Folge habe ich noch gehasst. Ab der zweiten Folge aber hat Bertie Wooster mein Herz gewonnen.

Aktuell warte ich wie wohl alle gespannt auf die ersten Reaktionen zu "Chance" und verfluche den Umstand, dass ich das nicht schon nächste Woche schauen kann. Immerhin wird es Interviews geben.
Sandy House
House
House
Beiträge: 2809
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 280 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


Hallo rhinelander, :wink:

herzlich Willkommen hier im Forum. :) :cool:
2 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast