3x07 - 'Son of Coma Guy' (Koma-Mann und Sohn)

1 Beitrag Seite 1 von 1
mj1985
House
House
Beiträge: 7334
Registriert: So 18. Okt 2009, 21:18
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 3589 Mal


Englischer Titel: Son of Coma Guy
Erstausstrahlung: 14.11.2006
Erstausstrahlung (Deutschland): 16.10.2007
Regie: Daniel Attias
Drehbuch: Doris Egan
Gastdarsteller der Episode: David Morse als Michael Tritter, Zeb Newman als Kyle Wozniak, John Larroquette als Gabriel Wozniak, Bobbin Bergstrom als Krankenpfleger

Seit zehn Jahren liegt Gabe im Koma. Jede Woche besucht ihn sein Sohn Kyle. Als er wieder mal bei seinem Vater vorbeischaut, trifft er Dr. House, der dort gerade sein Sandwich isst. Während sich beide unterhalten, hat Kyle einen Zusammenbruch und landet als Patient bei House im Krankenhaus. Nachdem alle Tests gemacht worden sind, stellt House fest, dass Kyle nicht nur Alkoholiker ist, sondern dass seine Leber und Nieren kurz davor sind, den Geist aufzugeben. House ist der Meinung, dass der Vater seinen Sohn noch mal sprechen sollte, bevor dieser stirbt. Was keiner für möglich hält, House schafft es. Gabe, der Vater von Kyle, erwacht nach zehn Jahren aus dem Koma. Als House ihm erklärt, dass sein Sohn kurz davor ist zu sterben, interessiert ihn das nicht. Er hat nur den Wunsch, nach Atlantic City zu fahren, um dort einen ganz speziellen Sandwich zu essen. Auf der Fahrt dorthin beginnt das Frage-Antwort-Spiel, denn House muss unbedingt mehr über die Familie von Kyle erfahren. Im Hotel angekommen erfährt er von Foreman, dass der Junge nur durch eine Herztransplantation zu retten ist, die bei Alkoholikern so gut wie nie genehmigt wird. Gabe entschließt sich zu einem dramatischen Schritt ...
Zuletzt geändert von mj1985 am Mi 17. Nov 2010, 22:18, insgesamt 2-mal geändert.
1 Beitrag Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast