2x19 - 'House vs. God' (Wunderland)

1 Beitrag Seite 1 von 1
Lyssa
Kutner
Kutner
Beiträge: 61
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 18:34


US Erstausstrahlung: 25.04.2006
Deutsche Erstausstrahlung: 27.03.2007
Regisseur: John F. Showalter
Autor: Doris Egan
Gastdarsteller der Episode: Thomas Dekker als Boyd, William Katt als Walter, Tamara Braun als Grace, Michael Edwin als Tax Accountant, Sandra Marshall als Agnes

Musik:
Ladysmith Black Mambazo - "Oh Happy Day"
Hugh Laurie - "What a Friend We have in Jesus"
Sister Rosetta Tharpe - "My Journey to the Sky"

Inhalt: Der 15-jährige Boyd gilt in seiner Kirchengemeinde als Wunderheiler. Als er während einer Predigt plötzlich zusammenbricht, wird er in die Klinik eingeliefert und House untersucht ihn. House hält Boyd für einen Scharlatan - ganz im Gegensatz zum restlichen Team, das dem Zauber des jungen Mannes bald erlegen ist. Letzte Zweifel scheinen ausgeräumt, als Boyd auf dem Krankenhausflur eine schwer krebskranke Frau berührt, deren Tumore wenig später auf unerklärliche Weise deutlich kleiner werden. House ist davon überzeugt, dass es auch für dieses Phänomen eine medizinische Erklärung geben muss. Und tatsächlich kommt ihm wenig später eine Idee, was die vermeintlich himmlische Heilung verursacht haben könnte und zugleich eine Erklärung für die Erkrankung des Wunderheilers sein könnte.
Zuletzt geändert von mj1985 am Mi 17. Nov 2010, 22:15, insgesamt 3-mal geändert.
1 Beitrag Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast