6x17 - 'Lockdown' (Mit gefangen, mit gehangen)

31 Beiträge Seite 3 von 3

Wie fandet ihr die Folge?

89%
Großartig - kann ich immer und immer wieder gucken
16
11%
Gut - aber einmal reicht
2
Keine Stimmen
Solide - nichts besonderes
Keine Stimmen
War nicht mein Fall
Keine Stimmen
Die Folge war der größte Mist überhaupt

Abstimmungen insgesamt: 18

mj1985
House
House
Beiträge: 7334
Registriert: So 18. Okt 2009, 21:18
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 3589 Mal


House M.D. - House Re-Examined with Hugh Laurie for 'Lockdown'



Download:
http://www.mediafire.com/?yzjoimzi0bm
Zuletzt geändert von mj1985 am Mi 17. Nov 2010, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Vicodin
Housefan
Housefan
Beiträge: 3
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 19:50


Einfach nur der Hammer wie da die ganzen Charaktere dargestellt und gespielt werden!

Ob Wilson, der beim klauen erwischt wird, Foreman wie er die Regeln bricht, Taub wie er high auf Vicodin ist und sich mit Foreman prügelt, 13 die Taub ihre Brüste zeigt, Chase der so offen mit Cameron redet, Cameron die sich aufgelöst den Kopf über über sich und ihre Gefühlswelt zerbricht, Cuddy die selbst in Notsituationen noch den Überblick behält oder House selbst, der auch einmal offen über seine Gefühle und Gedanken spricht...

Alles in allem... einfach die beste Epi die ich je gesehen hab :stock:
Zuletzt geändert von Vicodin am Mi 17. Nov 2010, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
--SemperFi--
Chase
Chase
Beiträge: 388
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:27
Danksagung erhalten: 33 Mal


Zuletzt geändert von --SemperFi-- am Mi 17. Nov 2010, 22:26, insgesamt 2-mal geändert.
mj1985
House
House
Beiträge: 7334
Registriert: So 18. Okt 2009, 21:18
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 3589 Mal


Update, deutscher Episodentitel
Zuletzt geändert von mj1985 am Mi 17. Nov 2010, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Sandy House
House
House
Beiträge: 2808
Registriert: Sa 3. Jul 2010, 11:16
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal


Tolle Folge. :klatsch:

Die Episode hat gezeigt, dass Hugh nicht nur ein toller Schauspieler sondern auch ein guter Regisseur ist.:hugh: :thumbup1:

Die Folge war mal was anderes und jede Storyline hat mir gefallen.

Die Storyline mit Cuddy und dem Baby finde ich gut. :)

Die Geschichte mit House, der bei einem sterbenden Patienten festsitzt, war ebenfalls sehr gut, aber auch sehr traurig. :( House gibt sogar zu, dass die Begegnung mit Lydia in Mayfield ihn verändert hat, doch trotzdem bleibt er lieber alleine. Schließlich begleitet er Nash beim Sterben und entschuldigt sich sogar bei ihm.

Foreman und Taub im Archiv fand ich super. :cool: Ihr Vicodintrip war lustig. :hmw: Die beiden haben mir in dieser Folge richtig gut gefallen.

Wilson und Thirteen in der Cafeteria fand ich auch klasse.Die beiden spielen "Wahrheit oder Pflicht" und Wilson soll schließlich als "Pflicht" einen Dollar aus der Kasse stehlen. :rofl: Thirteen soll Taub ihre Brüste zeigen und macht das am Ende der Folge auch. :D

Ich fand es zwar schön Cameron wiederzusehen, aber sie hat mich auch ein bisschen genervt. :roll: Jetzt ist das Ende der Ehe von Cameron und Chase offiziell, denn Chase unterzeichnet schließlich die Scheidungspapiere.
hugh is cool
House
House
Beiträge: 2042
Registriert: So 25. Okt 2009, 10:15
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal


Ich kann mich wirklich nur anschließen.

Das war eine tolle Folge.
Mit viel Humor und ernsthaftigkeit.
Hugh ist wirklich ein toller Regisseur. Man hat es schon an der belichtung erkannt das die Folge was anderes ist.
Die Szenen mit Taub und Foreman fand ich klasse. Zum wegschmeißen.
13 und Wilson die Wahrheit oder Pflicht gespielt haben, waren auch echt genial. Vorallem wie Wilson versucht hat den dollar zu klauen und dann aufgefloen ist. Einfach genial.
Die Suchaktion nach dem Baby war auch ganz interessant.
Die Szenen mit Hous3e und dem alten fand ich irgendwie traurig.
Aber die Sachen mit cameron und Chase haben mich widerum ein wenig genervt.

Im großen und ganzen aber eine super Folge ^^
Wilsonshands
God
God
Beiträge: 824
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 23:48


Die Folge war echt geil, man.
Die besten Szenen waren die mit Wilson.
Wie er versucht hat den Dollar zu klauen! :rofl:
Sooooooooo süß 8o
Naja aber i-wie war die Folge auch traurig vor allem mit den Szenen von Cameron und Chase und dem Opa bei dem House die ganze Zeit war. :cry:
Des mit Taub und Foreman war echt funny. :D
Wie die sich hinterher gerannt sind...
wie kleine Kinder. :rofl:

Joa...
alles in allem war die Folge einfach nur cool.
31 Beiträge Seite 3 von 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast