Hörspiel-Anfrage?

Aktuelle Infos zu der Serie und derer Ausstrahlungstermine. Ebenso findet ihr hier die Threads zu Preisverleihungen.
15 Beiträge Seite 1 von 2
Jacqui
Housefan
Housefan
Beiträge: 7
Registriert: Di 3. Feb 2015, 17:18


ich hab google mal nach Hörspielen zu House befragt, aber nichts gefunden.

Meine Idee wäre, dass wir als Forum an RTL und diverse Hörspielfirmen eine Mail schreiben und darum bitten bzw. anfragen, ob es nicht möglich wäre, das umzusetzen.

Theoretisch bräuchte man über die Audiospur der Folgen nur einen Sprecher zu legen, der erklärt was los ist - das sollte eigentlich nicht so kompliziert sein.

Andererseits könnte man auch alle Rollen und Geräusche für ein HÖrspiel passend noch mal einspielen und texte ebenso noch mal neu einsprechen.

Was haltet ihr grundsätzlich von der idee?
96hotte96
House
House
Beiträge: 5797
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 20:09
Hat sich bedankt: 12 Mal


Ist mal eine interessante Idee, dann könnte man dr house auch beim Autofahren hören :D
Jacqui
Housefan
Housefan
Beiträge: 7
Registriert: Di 3. Feb 2015, 17:18


eben und bei noch so vielen anderen Gelegenheiten... einfach mit einer house folge auf den ohren durch die straßen gehen...

Ist noch jemand dabei? :D
Untherapierbar
Cuddy
Cuddy
Beiträge: 579
Registriert: Di 29. Jul 2014, 14:48
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal


also ich nicht. kann mir nicht vorstellen, was das werden soll, ohne die grimassen von house.
Henning
Taub
Taub
Beiträge: 21
Registriert: Di 7. Apr 2015, 10:18


mmh, interessante Idee. Aber ob die Rechteinhaber darauf Lust haben.... ist sicher nicht gewinnbringend genug.
Jacqui
Housefan
Housefan
Beiträge: 7
Registriert: Di 3. Feb 2015, 17:18


Das ist vermutlich leider ein Argument. Aber als ausschließlich digitales Produkt... sollte dass doch besser möglich sein, oder??
hypochondra
House
House
Beiträge: 1936
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:10
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal


Also ich weiß nicht. House ohne Ton könnte ich mir eher vorstellen, als House ohne Bild ;)
Die Serie lebt doch von der Optik. Ich möchte House's Gesichtsausdruck nicht missen, wenn er grade Cuddies Ar.... äh Arm hinterher schaut. Nur so als Beispiel.
Jacqui
Housefan
Housefan
Beiträge: 7
Registriert: Di 3. Feb 2015, 17:18


Das stimmt wohl, aber als jemand ohne Augenlicht kannst du dir das auch nicht anschauen und ne audiodeskription gibts ja leider nicht... um mal den Blickwinkel auf die Sache etwas zu erweitern ;)
hypochondra
House
House
Beiträge: 1936
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:10
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal


Für diesen Zweck wäre eine Audiodeskription das einzig Zweckmäßige. Und geben tut es die wohl nicht, weil das bei der Serie wohl nicht umzusetzen ist ohne dass deren beste Qualitäten verloren gehen.
Jacqui
Housefan
Housefan
Beiträge: 7
Registriert: Di 3. Feb 2015, 17:18


oh, bei Sherlock von BBC finde ich geht das hervorragend zusammen... da ist es ja ähnlich, dass viel durch die Bilder lebt
Untherapierbar
Cuddy
Cuddy
Beiträge: 579
Registriert: Di 29. Jul 2014, 14:48
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal


wenn ich mir überlege, womit in punkto House alles geld gemacht wurde, hätte man eine audioversion sicher in angriff genommen, wäre es machbar gewesen. nach so langer zeit ist der zug sowieso abgefahren.
Henning
Taub
Taub
Beiträge: 21
Registriert: Di 7. Apr 2015, 10:18


Untherapierbar hat geschrieben:
nach so langer zeit ist der zug sowieso abgefahren.
Da denke ich, ist der springende Punkt.
15 Beiträge Seite 1 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast